Unsere Philosophie

Unser Maßstab ist „Höchste Qualität“

Wir beziehen unser Schweine-, Rind-, Kalb- und Lammfleisch von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall. Das Ziel des bäuerlichen Zusammenschlusses ist es gesunde Lebensmittel in Verantwortung für Natur und Kreatur zum Wohl der heimischen Verbraucherinnen und Verbraucher herzustellen. 2005 haben die führenden Umwelt- und Tierschutzverbände der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall den Förderpreis „Pro Tier“ verliehen.

Das ausgezeichnete Hohenloher Fleisch, edle Gewürze, Qualitätssalze, wie zum Beispiel das Bickelbacher Steinsalz, und das handwerkliche Können unserer Mitarbeiter geben unseren Erzeugnissen die besondere Güte und die einzigartige Geschmacksnote.

Unsere hausgemachten Wurst- und Schinkenspezialitäten werden nach eigenen Hausrezepten in unseren modernen Produktionsräumen hergestellt. Absolute Frische und ehrliche Handwerkstradition verbunden mit moderner hygienischer Produktionsweise sowie Freude an der Arbeit bilden die Grundlagen unserer Arbeit, denn unser Ziel ist es, unsere Kunden zufriedenzustellen und immer wieder mit neuen, innovativen Ideen zu verwöhnen.

Unsere Produkte stellen ihre Güte regelmäßig bei Qualitätswettbewerben unter Beweis. Besonders freut uns, dass unsere Weißwürste schon mehrfach prämiert wurden.

Eigene Produktion

Hausgemachte Qualität, die man schmeckt

Unsere neu errichteten Produktionsräume garantieren optimale Voraussetzungen für die Fleischverarbeitung und die Herstellung unserer Wurst- und Schinkenspezialitäten.

Das handwerkliche Können unserer Mitarbeiter können Sie schmecken! Ehrliche Handwerkstradition und Freude an der Arbeit ermöglichen auch die Erfüllung ausgefallener Wünsche.

Die stetige Ausbildung des Nachwuchses liegt uns besonders am Herzen. Denn handwerkliches Können muss auch in Zukunft erhalten bleiben.

Wie wird aus Fleisch ein „Wiener Würstchen“?

Dazu verwenden wir ausschließlich das Qualitätsfleisch der “Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall“

Das magere Schweine- und Rindfleisch wird zusammen mit einem Teil Schweinespeck durch den Fleischwolf gedreht. Anschließend kommt es in den Kutter (auf dem Foto abgebildet). Dort wird es unter Zugabe von verschiedenen Zutaten (Salz, Gewürze) und einem Teil Crash-Eis von sich sehr schnell drehenden Messern zu Brät verarbeitet. Das fertige Brät kommt in den Füller, wird in Natur-Schafsaitlinge gefüllt, von Hand in die gewünschte Länge abgedreht und anschließend in der Räucherkammer bei ca. 70 °C ca. 1 Stunde mit Buchenholz geräuchert. Haben die Würstl die gewünschte goldbraune Farbe bekommen, werden sie bei ca. 75 °C für 20 Minuten im Dampf gebrüht. Nach der nun folgenden „kalten Dusche“ kommen nun die knackigen Wiener in den Verkauf.

Unsere Marken

Gutes entdecken!

Entdecken Sie die Vielfalt unseres Sortiments. Dank ausgewählter Partner und Lieferanten garantieren wir Ihnen ein ganz hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und erstklassige Qualität. Haben Sie Freude an Gutem und gehen Sie auf Entdeckungs-Tour zu unseren ausgesuchten Partnern!

Bio-Putenfleisch von Wallner www.wallners-bioputen.de
Fisch von Wiegel Geretshausen www.fischerei-weidental.de
Käse von Hochalp www.hochalp.com
Käse von der Dorfkäserei Geifertshofen www.dorfkaeserei.de
Brot von Pfister www.hofpfisterei.de
Gepps macht Feinkost zum Erlebnis www.gepps.de
Weidehähnchen, die schmecken www.fischerhof.info
Bio-Feinkoist aus der Toscana www.laselva.bio
Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall www.besh.de

Historie

Elke und Josef Gall leiten den Betrieb in dritter Generation seit 1994.

2019

Unsere neue Webseite ist online! Was lange währt, wird endlich besser. Getreu dem Motto „Das Bessere ist der Feind des Guten“ haben wir unseren Internetauftritt optimiert. Das moderne Design berücksichtigt unterschiedlichste End- oder Anzeigegeräte. So können Sie zum Beispiel auch auf Ihrem Smartphone bequem navigieren und lesen.

2018

Das Familienunternehmen Gepp’s macht Feinkost zum Erlebnis. Dort wird mit innovativen Rezepturen Freiheit in Kopf und Topf zelebriert. Das Gepp’s Saucen-Sortiment, das jetzt im Laden angeboten wird, bietet viel, was es zum Kochen, Grillen und Genießen braucht.

2009

Unsere Küche mit dem reichhaltigen Mittagsmenü bekommt Verstärkung: Mit Ciccio, dem italienischen Koch, engagiert sich ein absoluter Fachmann für mediterrane Küche bei uns. Ciccio kocht aber auch bayrisch. Ausprobieren!

2007

Neu im Angebot: Bayerisches Weidegeflügel vom Fischerhof in Hohenfurch. Gesund und kräftig sind die Hähnchen. Das Rezept für den guten Geschmack: viel Auslauf, frische Luft, grüne Wiese und gentechnikfreie Futtermittel.

2006

Beste Qualität und Rücksicht auf die Natur sind uns wichtig. Auf dieser Basis entsteht die Partnerschaft mit Familie Wallner aus dem Dachauer Hinterland. Der Verkauf ausgewählter Bioputenspezialitäten macht viel Freude.

2004

Der erfolgte Umbau der Produktionsräume garantiert optimale Voraussetzungen für die Fleischverarbeitung und die Herstellung unserer Wurst- und Schinkenspezialitäten.

2000

Grundlegender Umbau des Ladens in Schondorf: Erweiterung und Neuausstattung der Küche sowie die komplette Erneuerung der Kühltechnik. Seitdem wird täglich ein Mittagsmenü mit wöchentlich wechselnder Speisekarte und reichhaltigem Salatbufet angeboten.

1996

Eröffnung der Filiale in Greifenberg.

1994

übernahmen Josef und Elke Gall die Metzgerei. Stetige Modernisierung in Produktion und im Laden z.B. die Installierung elektronischer Waagen und eines PC-gesteuerten Warenwirtschaftssystems.

1963

übernahmen Lorenz und Rosa Gall, geb. Sailer, den Betrieb und bauten 1966 gegenüber dem „Sailerwirt“ eine neue Metzgerei. Die Bilder zeigen den jetzigen Inhaber Josef Gall als Kind, zusammen mit seiner Mutter Rosa.

Bis 1963

führte Josef Sailer, der Großvater des jetzigen Inhabers, das Geschäft als Gastwirtschaft und Metzgerei.

Noch Fragen?

check

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Kontakt

Hauptgeschäft Schondorf PLZ: 86938
Landsberger Straße 17

Filiale Greifenberg PLZ: 86926
Hauptstraße 55

Rufen Sie uns an

Tel. 08192 213
Fax 08192 1070

Tel. 08192 999250
Fax 08192 999249

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 7:30 bis 18:00 Uhr
Samstag von 7:00 bis 12:00 Uhr

Montag bis Freitag von 7:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 7:00 bis 18:00 Uhr